Zum Inhalt springen

Veranstalterversicherung

Die Veranstalterversicherung unterscheidet generell zwischen zwei Arten von Veranstaltungen. Den Trainingsveranstaltungen und den Rennveranstaltungen.

Haftpflicht-Versicherung mit Versicherungssummen von:

3.000.000,- € für Personenschäden pro Ereignis, jedoch nicht mehr als

1.100.000,- € für die einzelne Person

1.100.000,- € für Sachschäden

1.100.000,- € für Vermögensschäden